Weyst-Widder

Herzlich Willkommen auf der homepage der Weyst-Widder


 

Abgabebedingungen

ich betreibe eine kleine, liebevolle Hobbyzucht und gebe meine Tiere nur von "privat zu privat" ab.  Hiermit distanziere ich mich ausdrücklich von gewerblichen Kaninchenzuchten. Eine Vermittlung erfolgt nicht in Einzelhaltung, da Kaninchen gesellige Tiere sind, brauchen sie mindestens einen Partner. Ein Kaninchen alleine zu halten ist Tierquälerei und nicht artgerecht. Kein Mensch kann den fehlenden Partner ersetzen !!

eine Abgabe erfolgt in der Regel erst ab der vollendeten 8. Lebenswoche. Je nach Entwicklungsstand des einzelnen Tieres, kann sich das Auszugsdatum auch schon mal um 1-2 Wochen nach hinten verschieben.

* ein Versand ist möglich, entweder mit einem Logistikunternehmen oder mit einer passenden Mitfahrgelegenheit.  Das Risiko für den Versand trägt der Käufer d.h. ich übernehme keine Haftung.     Für den Versandkarton berechne ich eine Aufwandsentschädigung in Höhe von 5.00 €

* Bei Interesse an einem Kaninchen kann es bis zum Auszugsdatum reserviert werden. Für eine Reservierung ist eine Anzahlung in Höhe des halben Kaufpreises erforderlich. Der Restbetrag wird dann entweder bei Abholung bezahlt oder muss vor dem Versand des Tieres/der Tiere auf meinem Konto eingegangen sein. Sollte der Käufer unvermittelt vom Kauf zurücktreten, so wird die Zahlung nicht erstattet sondern fließt wieder in die Zucht, um Kosten decken zu können. 

*Für die Geschlechterbestimmung übernehme ich keine 100%ige Garantie.

*Alle Tiere verlassen augenscheinlich gesund unseren Stall. Die Elterntiere obliegen einer regelmäßigen, gründlichen, tierärztlichen Kontrolle und werden regelmäßig gegen Myxomatose und RHD 1 und 2 geimpft. Sobald meine Tiere unsere Hobbyzucht verlassen haben, kann ich keine Gewährleistung über die Entwicklung und Gesundheit übernehmen, da ich keinen Einfluss mehr auf die Tiere habe.

*Aufgrund der neuen gesetzlichen Bestimmungen muss ich darauf hinweisen, dass ich als Privatperson ausdrücklich ein Umtauschs- Gewährleistungs- Rücknahmerecht ausschließe. 

*Meine Tiere werden mit einem Schutzvertrag abgegeben, falls gewünscht auch mit einem entsprechenden Abstammungsnachweis. Unsere Kaninchen nehmen bei Auszug eine Tüte ihres gewohnten Futters mit ins neue Zuhause.

* Der Preis eines Kaninchens variiert, je nach Zeichnung, Farbe und Geschlecht. Ich kann an dieser Stelle versichern, dass ich sehr viel mehr Geld in meine Kaninchen investiere als ich vermeintlich verdiene. Die Tiere sind mein Hobby ! Eine Kaninchenzucht mit Provitabsichten geht meines Erachtens immer zu Lasten der Tiere und hat mit einer artgerechten Haltung wenig zu tun.

Falls es gewünscht ist, können die Männchen vor ihrem Auszug in einem Alter von ca. 11-12 Wochen, je nach Entwicklungsstand kastriert werden. Eine Kastrationsfrist muss in diesem Falle nicht mehr eingehalten werden. Der Preis des Kastrationsservices richtet sich nach den Gebühren der Tierärztin.